Get Adobe Flash player

Sehr geehrte Kunden und Geschäftspartner!

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu. Unsere Firma ist vom 24. Dezember 2019 bis einschließlich 6. Januar 2020 geschlossen. Wir sind ab Dienstag, 7. Januar 2020 wieder im Büro zu erreichen.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie angenehme und besinnliche Feiertage!

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

Dear customers and business partners!

2019 is coming to its end and we would like to inform you that our company will be closed from December 24th, 2019 until January 6th, 2020. We will be back in the office on tuesday, January 7th, 2020.

We wish you and your family a merry Christmas!

Die aktuelle Ausgabe unseres Firmenmagazins Romessage steht ganz im Zeichen von Firmengründer und -inhaber Werner Rogg, der jetzt seinen 80. Geburtstag gefeiet hat. Er prägte Firma und Branche, brachte immer wieder richtungsweisende Innovationen auf den Markt und genießt seit jeher höchstes Ansehen als Unternehmer und Problemlöser.

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Romessage19-4.pdf)Romessage19-4.pdf[Romessage Deutsch]383 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage19-4_EN.pdf)Romessage19-4_EN.pdf[Romessage English]381 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage19-4_FR.pdf)Romessage19-4_FR.pdf[Romessage Francais]367 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage19-4_IT.pdf)Romessage19-4_IT.pdf[Romessage Italiano]275 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage19-4_TR.pdf)Romessage19-4_TR.pdf[Romessage Türk]280 KB
 
20 Jahre Romessage - das ist nicht nur ein Grund zu feiern, das ist auch ein Grund zurückzublicken. Denn das Firmenmagazin von ROMESS kommt gut beim Leser an, weil es seit jeher Top-Technologie für die Kfz-Werkstatt unterhaltsam und anschualich erklärt. Wie immer können Sie hier auch die internationalen Ausgaben im PDF-Format downloaden.
 

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Romessage19-3.pdf)Romessage19-3.pdf[Romessage Deutsch]500 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage19-3_EN.pdf)Romessage19-3_EN.pdf[Romessage English]495 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage19-3_FR.pdf)Romessage19-3_FR.pdf[Romessage Francais]495 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage19-3_IT.pdf)Romessage19-3_IT.pdf[Romessage Italiano]496 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage19-3_TR.pdf)Romessage19-3_TR.pdf[Romessage Türk]503 KB

Das Entscheidende ist der Fließdruck - und der stimmt bei Geräten mit dem RoTWIN-System. Sie  entsprechen höchsten Standards in der Kfz-Werkstatt, denn ihre Hydraulik ist nach den neusten Erkenntnissen der Technik ausgelegt. So überzeugen sie mit hervorragender Performance und einem attraktiven Preis. Einer der Vorteile: ein Bremsflüssigkeitswechsel dauert nur noch halb so lange. Übrigens tut man auch der Umwelt einen Gefallen, wenn man RoTWIN einsetzt: In der aktuelklen Ausgabe erklärt ROMESS-Chef Werner Rogg, wie durch Bremsen Feinstaub erzeugt wird.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Romessage19-2.pdf)Romessage19-2.pdf[Romessage Deutsch]414 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage19-2_EN.pdf)Romessage19-2_EN.pdf[Romessage English]402 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage19-2_FR.pdf)Romessage19-2_FR.pdf[Romessage Francais]393 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage19-2_IT.pdf)Romessage19-2_IT.pdf[Romessage Italiano]396 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage19-2_TR.pdf)Romessage19-2_TR.pdf[Romessage Türk]402 KB

In unserer letzten Ausgabe stand der handliche „Kraftzwerg” Romess BW 1408 im Fokus - nun möchten wir seinen grünen Bruder für die Nfz-Werkstatt näher vorstellen.  Das BW 1408 HY wurde speziell für den Ein­satz an Nutzfahrzeugen entwickelt, die mit ei­nem hydropneumatischen Schalt- und Kupp­lungssystem ausgestattet sind. Beim Flüssig­keitswechsel gelingt es mit HY-Ge­räten der Mar­ke ROMESS, absolut blasenfrei zu arbeiten. Aufgrund seiner kompakten Maße ist es besonders gut für den mobilen Einsatz geeignet.  Auch dieses Gerät wurde mit der RoTWIN-Technologie ausgestattet, die durch den Ein­satz einer neuen Doppel-Schwing­kolben­pum­pe einen deutlich höheren Fließ­druck für Ent­lüftungen erzeugt.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Romessage19-1.pdf)Romessage19-1.pdf[Romessage Deutsch]327 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage19-1_EN.pdf)Romessage19-1_EN.pdf[Romessage English]326 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage19-1_FR.pdf)Romessage19-1_FR.pdf[Romessage Francais]318 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage19-1_IT.pdf)Romessage19-1_IT.pdf[Romessage Italiano]324 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage19-1_TR.pdf)Romessage19-1_TR.pdf[Romessage Türk]333 KB

Einmal mehr war der Auftritt auf der Automechanika in Frankfurt für ROMESS ein großer Erfolg. Darüber berichten wir in unserem aktuellen Firmenmagazin "Romessage" ausführlich, das sie hier im PDF-Format in mehreren Sprachen downloaden können. Schon das Siegel „Made in Germany” macht Produkte weltweit begehrt. ROMESS allerdings setzte hier noch einmal einen drauf: Die Marke aus dem Schwarzwald, weltweit be­kannt für ihre Innovationsstärke und höchste Qualität, war bei internationalen Besuchern sehr gefragt. Natürlich auch, weil man mit dem RoTWIN-System in der Branche absolut neue Maßstäbe gesetzt hat.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Romessage18-4 FR.pdf)Romessage18-4 FR.pdf[Romessage Francais]696 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage18-4 IT.pdf)Romessage18-4 IT.pdf[Romessage Italiano]703 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage18-4 TR.pdf)Romessage18-4 TR.pdf[Romessage Türk]704 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage18-4.pdf)Romessage18-4.pdf[Romessage Deutsch]705 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage18-4_EN.pdf)Romessage18-4_EN.pdf[Romessage english]703 KB

Kfz-Betrieb Aktuell

  • Obwohl Mitsubishi in Deutschland 2019 das siebte Jahr in Folge gewachsen ist, hat der Importeur für das aktuelle Jahr zurückhaltende Ziele ausgegeben. Dabei sehen die Verantwortlichen einigen Grund für Optimismus. Wenige Tage vor der Veranstaltung hatte allerdings eine Polizei-Aktion für Irritationen gesorgt.

  • Laut Honda ist der neue Elektro-Kleinwagen E ein Auto für das Jahr 2030. Das mag vielleicht etwas hoch gegriffen sein, doch man kann mit dem Stromer durchaus eindrucksvoll gleich mehrere Zukunftsthemen des Autobaus erfahren.

  • Während sich die Kfz-Branche darüber ärgert, dass sich die angekündigte Erhöhung des staatlichen Umweltbonus für E-Fahrzeuge verzögert, handelt Renault Deutschland. Der französische Importeur erhöht die Kaufprämie auf eigene Faust auf insgesamt 6.000 Euro.

  • Die Autoabo-Plattform Vive la Car will den Wachstumskurs der vergangenen Monate fortsetzen. Bis zum Jahresende will der Dienstleister seine Partnerzahl vervierfachen. Dabei hilft der Schritt über die Landesgrenze nach Österreich.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.