Get Adobe Flash player

Einmal mehr war der Auftritt auf der Automechanika in Frankfurt für ROMESS ein großer Erfolg. Darüber berichten wir in unserem aktuellen Firmenmagazin "Romessage" ausführlich, das sie hier im PDF-Format in mehreren Sprachen downloaden können. Schon das Siegel „Made in Germany” macht Produkte weltweit begehrt. ROMESS allerdings setzte hier noch einmal einen drauf: Die Marke aus dem Schwarzwald, weltweit be­kannt für ihre Innovationsstärke und höchste Qualität, war bei internationalen Besuchern sehr gefragt. Natürlich auch, weil man mit dem RoTWIN-System in der Branche absolut neue Maßstäbe gesetzt hat.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Romessage18-4 FR.pdf)Romessage18-4 FR.pdf[Romessage Francais]696 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage18-4 IT.pdf)Romessage18-4 IT.pdf[Romessage Italiano]703 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage18-4 TR.pdf)Romessage18-4 TR.pdf[Romessage Türk]704 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage18-4.pdf)Romessage18-4.pdf[Romessage Deutsch]705 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage18-4_EN.pdf)Romessage18-4_EN.pdf[Romessage english]703 KB

Vor zwei Jahren war das damals brandneue RoTWIN-System von ROMESS der Kracher auf der Automechanika in Frankfurt. Doch auch in diesem Jahr lohnt es sich für Werkstattprofis wieder, bei der Leitmesse der Branche den Weg in Halle 8.0 einzuschlagen und bei ROMESS vorbeizuschauen. Am neuen Stand G 95 präsentiert sich der Technologieführer im Segment Bremsenwartung an exponierter Stelle. Außerdem stellen wir das neue Bremsenwartungsgerät S 16 vor!

Mehr darüber erfahren Sie schon mal in der neuen ROMESSAGE - hier wie immer zum Download im PDF-Format.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Romessage18-3 EN.pdf)Romessage18-3 EN.pdf[Romessage English]685 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage18-3 FR.pdf)Romessage18-3 FR.pdf[Romessage Francais]670 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage18-3 IT.pdf)Romessage18-3 IT.pdf[Romessage Italiano]677 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage18-3 TR.pdf)Romessage18-3 TR.pdf[Romessage Türk]683 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage18-3.pdf)Romessage18-3.pdf[Romessage Deutsch]680 KB

"Gute Bremsen schonen Reifen" - so lautet die Schlagzeile der neusten Ausgabe unseres Firmenmagazins Romessage. Da ist etwas dran! Allerdings wird dieser Aspekt zu selten beachtet. Wer in seiner Werkstatt schnellen Umsatz machen will, sollte sich dieses Argument merken, denn ein Bremsflüssigkeitswechsel zur rechten Zeit ist günstiger als einen neuen Satz Reifen kaufen - das sieht der Kunde ganz bestimmt auch so.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Romessage18-2 EN.pdf)Romessage18-2 EN.pdf[Romessage18-2 English]530 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage18-2 FR.pdf)Romessage18-2 FR.pdf[Romessage 18-2 Francais]436 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage18-2 IT.pdf)Romessage18-2 IT.pdf[Romessage 18-2 Italiano]458 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage18-2 TR.pdf)Romessage18-2 TR.pdf[Romessage 18-2 Türk]556 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage18-2.pdf)Romessage18-2.pdf[Romessage 18-2 Deutsch]438 KB

In einem Interview in der neusten Ausgabe unseres Firmenmagazins ROMESSAGE erklärt Werner Rogg, warum für das die Bremsenwartung revolutionierende Doppelpumpensystem RoTWIN zwei Muskelmänner als Werbefiguren dienen: "Mit diesen muskulösen Herren machen wir optisch deutlich, welche Kraft in unseren Geräten der neuen Generation steckt. In RoTWIN ist unser ganzes Know-how eingeflossen." Natürlich finden Sie die neue ROMESSAGE hier zum kostenfreien Download, wie gewohnt auch in den internationalen Ausgaben. 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Romessage18-1 EN.pdf)Romessage18-1 EN.pdf[Romessage 1-2018 English]530 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage18-1 FR.pdf)Romessage18-1 FR.pdf[Romessage 1-2018 Francais]524 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage18-1 IT.pdf)Romessage18-1 IT.pdf[Romessage 1-2018 Italiano]539 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage18-1 TR.pdf)Romessage18-1 TR.pdf[Romessage 1-2018 Türk]536 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage18-1.pdf)Romessage18-1.pdf[Romessage 1-2018 Deutsch]535 KB

Der sprichwörtliche „Wolf im Schafspelz” ist einer, der über sein wahres Potenzial hinwegtäuscht. Der sich mit einer unscheinbaren Fassade tarnt. Autofans wissen solche fahrbaren Untersätze zu schätzen und nennen sie „Sleeper Cars”: Karossen, die dezent aussehen, aber PS satt unter der Haube haben. Ähnlich verhält es sich mit dem neuen mobilen ROMESS-Bremsenwartungsgerät BW 1408 A RoTWIN. Es steht im Mittelpunkt der neuen Ausgabe unseres Firmenmagazins ROMESSAGE.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Romessage17-4 EN.pdf)Romessage17-4 EN.pdf[Romessage 4-17 English]656 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage17-4 FR.pdf)Romessage17-4 FR.pdf[Romessage 4-17 Francais]652 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage17-4 IT.pdf)Romessage17-4 IT.pdf[Romessage 4-17 Italiano]648 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage17-4 TR.pdf)Romessage17-4 TR.pdf[Romessage 4-17 Türk]657 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage17-4.pdf)Romessage17-4.pdf[Romessage 4-17 Deutsch]660 KB

Kfz-Betrieb Aktuell

  • ZDK-Geschäftsführerin Antje Woltermann ist überzeugt, dass sich chinesische Fabrikate auch in Deutschland etablieren werden – wenn auch auf niedrigem Niveau. Was aussichtsreiche Kandidaten ausmacht und worauf potenzielle Handelspartner achten müssen, erläutert sie im Interview.

  • Mit Sorge schauen Händler auf die letzten Wochen des Jahres wegen der Vielzahl an Fahrzeugen, die sie 2020 noch zulassen möchten. Weil jetzt eine Menge Dinge zusammenkommen, könnte es chaotisch werden, befürchtet man auch beim ZDK.

  • Bislang sind nur wenige chinesische Autos auf den deutschen und europäischen Straßen unterwegs. Doch die Zahl der Fabrikate, die den Marktstart wagen wollen, wächst. Einige setzen dabei auf den klassischen Autohandel als Partner, andere wiederum probieren auch neue, teils ungewöhnliche Vertriebskonzepte aus.

  • Dass Herbert Diess sich und Volkswagen voll der Elektromobilität verschrieben hat, ist hinlänglich bekannt. Zunehmend fordert er in dem Zusammenhang nun auch mehr Engagement von der Politik.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.