Get Adobe Flash player

Das S 30-60 / SE 30-60 / S 30-60 DUO ist ein fahrbares Bremsenwartungs-gerät zur Verwendung aller gängigen Gebinde von 30–60 Litern.

Somit ist dieses Gerät für Werkstätten verschiedener Größen geeignet. Mit dem S 30-60 / SE 30-60 / S 30-60 DUO können sämtliche hydraulische Bremsanlagen und Kupplungen von PKW, LKW und Motorrädern gewartet werden.

Der Bremsflüssigkeitswechsel geschieht schnell und problemlos. Die vollkommene Entlüftung des Bremssystems gewährleistet die Funktions-sicherheit der Bremsanlagen einschließlich von ABS- und SBC-Systemen. Die Leichtgängigkeit der Radbremszylinder kann ebenso überprüft werden, wie die Dichtigkeit der Brems- oder Kupplungsanlage nach Reparaturen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


                                                                     S 30-60

Das S 30-60 DUO ermöglicht die Vorabentleerung der Bremsflüssigkeit aus dem Vorratsbehälter des Fahrzeugs.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

                                                              S 30-60 DUO

Beschreibung
Optische Füllstandsanzeige durch drei Kontrollleuchten (eine rote Kontroll-leuchte beim SE 30-60). Elektrisch angetriebene Pumpe: Nach dem Einschalten der Pumpe wird der Druck langsam aufgebaut. Dies verhindert ein "Aufschäumen" der Bremsflüssigkeit aufgrund der niedrigen Durchfluss-geschwindigkeit. Automatische Abschaltung der Pumpe bei Erreichen des Mindestfüllstandes. Es gelangt somit niemals Luft in das hydraulische System. Eine Trennung des Gerätes vom Fahrzeug ist beim Fasswechsel nicht erforderlich, der Entlüftungsvorgang kann unmittelbar fortgesetzt werden.

Stufenlose Druckregelung von ca. 0,4 bis 3,5 bar mit Manometeranzeige und Niederdruckprüfung.

Pulsierender Flüssigkeitsstrom der Bremsflüssigkeit. Diese Schwingungen ermöglichen eine vollständige Entlüftung der Leitungen, da auch kleinste Luft- und Feuchtigkeitseinschlüsse an den Rohrwandungen mitgerissen werden. Automatischer Druckabbau nach Ausschalten des Gerätes. Anschließend kann das Gerät drucklos mittels der Schnellkupplung vom Adapter getrennt werden. Es kommt zu keinem Überlaufen der Bremsflüssig-keit.

Der 3,5 m lange Füllschlauch ermöglicht das problemlose Entlüften auf jeder Hebebühne. Umpumpvorrichtung (nicht bei SE 30-60): Bei Fasswechsel kann die Restmenge über einen Überbrückungsschalter in das neue Fass gepumpt werden. Einfachste Handhabung – keine Schulung erforderlich.

Für ABS- und SBC-Anlagen geeignet.

Technische Daten
•Elektrischer Anschluss: 230V/50Hz, optional 110 V/60 Hz oder 12V
•Maße (LxBxH) in mm: 650 x 500 x 880
•Gewicht: ca. 34 kg

Lieferumfang
Tankrohr und –adapter für 30-60 Liter-Fässer mit 2“-Schraubanschluss 50418, Flaschenhalter (nicht bei SE 30-60) und Standardadapter 50232. Auffang-flasche wahlweise für manuelle Entsorgung oder mit Anschluss für SET-Schröder oder ATE-Entsorgungssysteme für gebrauchte Bremsflüssigkeit (nur S 30-60 DUO).

Zubehör
Auffangflasche (50256), Fassadapter für Fässer mit ausziehbarem Kunststoff-hahn (13325) und Adapter für nahezu alle gängigen Fahrzeuge. Komplettes Entsorgungssystem für gebrauchte Bremsflüssigkeit.

Bestell-Nummern
1332 (S 30-60)
1333 (SE 30-60)
1335 (S 30-60 DUO)

Änderungen und Irrtum vorbehalten.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (S 30-60 DUO Flyer DE-EN.pdf)S 30-60 DUO Flyer DE-EN.pdf[Prospekt S 30-60 DUO]699 KB
Diese Datei herunterladen (S 30-60 Flyer DE-EN.pdf)S 30-60 Flyer DE-EN.pdf[Prospekt S 30-60]979 KB
Diese Datei herunterladen (SE 30-60 Flyer DE-EN.pdf)SE 30-60 Flyer DE-EN.pdf[Prospekt SE 30-60]945 KB

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.