Get Adobe Flash player

Die aktuelle Ausgabe unseres Firmenmagazins Romessage steht ganz im Zeichen von Firmengründer und -inhaber Werner Rogg. Er prägte Firma und Branche, brachte immer wieder richtungsweisende Innovationen auf den Markt und genießt seit jeher höchstes Ansehen als Unternehmer und Problemlöser.

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Romessage19-4.pdf)Romessage19-4.pdf[Romessage Deutsch]383 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage19-4_EN.pdf)Romessage19-4_EN.pdf[Romessage English]381 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage19-4_FR.pdf)Romessage19-4_FR.pdf[Romessage Francais]367 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage19-4_IT.pdf)Romessage19-4_IT.pdf[Romessage Italiano]275 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage19-4_TR.pdf)Romessage19-4_TR.pdf[Romessage Türk]280 KB

Kfz-Betrieb Aktuell

  • Sich auf die Kernkompetenz des Reparierens konzentrieren zu können, stellt für Werkstätten den Idealfall der Schadenregulierung dar. Das Schadenmanagement von TÜV SÜD beinhaltet Werkzeuge, mit denen dieser Idealfall erreichbar ist.

  • Noch herrscht zwar keine Jubelstimmung – die Entwicklung ist dennoch positiv. Erstmals seit April 2020 hat die Stimmungskurve wieder einen dreistelligen Wert erreicht – zumindest bei einer Befragungsgruppe.

  • Das traditionelle Sommerfest des Kfz-Gewerbes Bayern fand am vergangenen Mittwoch nach zwei Jahren wieder statt - im Verkehrszentrum des Deutschen Museums in München. Als Ehrengast stand der bayerische Ministerpräsident im Mittelpunkt, der das Kfz-Gewerbe in den höchsten Tönen lobte.

  • James Wallner geht Ende des Jahres in Rente. Für ihn übernimmt Stefan Daehne (Foto) an der Spitze der Allianz- und ADAC-Tochter.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.