Get Adobe Flash player

Das Entscheidende ist der Fließdruck - und der stimmt bei Geräten mit dem RoTWIN-System. Sie  entsprechen höchsten Standards in der Kfz-Werkstatt, denn ihre Hydraulik ist nach den neusten Erkenntnissen der Technik ausgelegt. So überzeugen sie mit hervorragender Performance und einem attraktiven Preis. Einer der Vorteile: ein Bremsflüssigkeitswechsel dauert nur noch halb so lange. Übrigens tut man auch der Umwelt einen Gefallen, wenn man RoTWIN einsetzt: In der aktuelklen Ausgabe erklärt ROMESS-Chef Werner Rogg, wie durch Bremsen Feinstaub erzeugt wird.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Romessage19-2.pdf)Romessage19-2.pdf[Romessage Deutsch]414 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage19-2_EN.pdf)Romessage19-2_EN.pdf[Romessage English]402 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage19-2_FR.pdf)Romessage19-2_FR.pdf[Romessage Francais]393 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage19-2_IT.pdf)Romessage19-2_IT.pdf[Romessage Italiano]396 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage19-2_TR.pdf)Romessage19-2_TR.pdf[Romessage Türk]402 KB

Kfz-Betrieb Aktuell

  • Sie nehmen Millionenbeträge für die nachhaltige Stromerzeugung in die Hand, spezialisieren ihre Standorte und bauen ihr Mobilitäts- und Markenportfolio aus: Die Top-100-Händler haben spannende Projekte in petto, mit denen sie sich für die Zukunft rüsten wollen.

  • Die Tiemeyer-Gruppe hat in den letzten Jahren kontinuierlich expandiert und befindet sich weiterhin auf Wachstumskurs. Ihre Ziele sind ehrgeizig: Sie will der erste Autohändler sein, der pro Jahr 1.000 Fahrzeuge online verkauft.

  • Nach monatelangen Geheimverhandlungen hat der Hersteller am Freitag zumindest den Zeitplan für die kommenden Händlerverträge konkretisiert. Um das Verfahren zu beschleunigen, sollen die Partner die neuen Regelungen nicht mehr händisch unterschreiben.

  • Nach dem Höhenflug im Dezember kam die Ernüchterung: Vor allem die fehlenden Neuzulassungen von E-Autos und Plug-in-Hybriden ließen den deutschen Pkw-Markt im Januar ins Minus rutschen. Dem Handel macht vor allem der sinkende Privatmarktanteil Sorge.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.