Get Adobe Flash player

ROMESS bringt zwei Geräte mit dem neuen Hydrauliksystem RoTWIN auf den Markt.

Das ist eine kleine Revolution im Gerätebau und daher weltweit patentgeschützt.

Kraft ist nicht alles - das gilt auch beim Wechseln der Bremsflüssigkeit. Das RoTWIN-System ist bei doppeltem Fließdruck gegenüber einer herkömmlichen Hydraulik in der Lage, quer zurückverlaufende Pulsationen der Bremsflüssigkeit und damit ein Aufschäumen zu vermeiden.

Das bedeutet, dass Werkstattprofis damit noch schneller und wirtschaftlicher arbeiten - bei garantiert „harten” Bremsen.

Die mit RoTWIN ausgestatteten Geräte erzeugen - ebenso wie unsere Produkte der PremiumLine - einen doppelt so starken Fließdruck zum erforderlichen Volumenstrom, der erforderlich ist, um ordnungsgemäß Entlüftungen durchzuführen. Sie entsprechen damit höchsten professionellen Ansprüchen auch bei der Wartung moderner Bremsanlagen und dem Einsatz neuer Bremsflüssigkeiten. Dabei ist die Zeitersparnis signifikant.

Kfz-Betrieb Aktuell

  • Neue VW-Modelle werden von nun an vollvernetzt sein. Das eröffnet dem Hersteller auch im Vertrieb neue Möglichkeiten. Den Schlüssel zum Erfolg sieht VW-Vertriebsvorstand Jürgen Stackmann im Ökosystem Volkswagen We. Es wird manchen Verkaufs- und Serviceprozess grundlegend verändern.

  • Die Händler haben eine weitere Option zur Gebrauchtwagen-Vermarktung: die Gebrauchtwagen-Plattform Juhu Auto. Hinter dem Angebot steht die BDK, die den Kaufinteressenten mit nur wenigen Klicks und fokussiert zum Fahrzeug – und damit zum Händler – leiten will.

  • Auf einer Bundesstraße in Rheinland-Pfalz ist ein Lkw-Fahrer wegen seiner auffälligen Fahrweise von der Polizei angehalten worden. Wie sich herausstellte, hatte der Fahrzeugführer nichts getrunken, sondern war durch ein Video auf seinem Tablet abgelenkt gewesen.

  • Etwa jeder achte deutsche Jaguar-Käufer entscheidet sich für den F-Type. Jetzt hat der britische Hersteller den Sportwagen umfassend überarbeitet. Neben Designretuschen wie einer völlig neuen Frontpartie gibt es zwei neue Motoren und einige technische Updates.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.