Get Adobe Flash player

Alle zwei Jahre wieder: Die Branche trifft sich in Frankfurt am Main. Stets mit von der Partie ist auch ROMESS. In diesem Jahr sogar mit einem neuen, noch größeren Messestand in der Mitte der Halle 8. Der Stand ist im Gegensatz zum bisherigen von zwei Seiten offen, sodass auch ein starker Besucherandrang, wie man ihn aus den Vorjahren kennt, sehr komfortabel bewältigt werden kann. Bei ROMESS gibt es schließlich immer eine Menge Interessantes und vor allem Neues zu sehen. Auch in diesem Jahr wird man die Fachwelt mit einigen Messenovitäten überraschen.  “Wir freuen uns sehr auf vertraute Geschäftsfreunde und Kunden, die uns an unserem Stand Halle 8, E 50 besuchen kommen”, sagt ROMESS-Chef Werner Rogg. “Ganz besonders wollen wir in Frankfurt unsere internationalen Kunden ansprechen.”

Kfz-Betrieb Aktuell

  • Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich die Deutsche Umwelthilfe und ihre Aktivitäten genauer anschauen. Sie folgt damit einem Beschluss vom CDU-Parteitag, wonach die Gemeinnützigkeit des Vereins auf den Prüfstand gestellt werden soll.

  • Mit einem leichten Besucherplus hat die Essen Motor Show 2018 abgeschlossen. Doch entscheidend für die Aussteller ist nicht der reine Zuwachs, sondern die Konsumfreude der Messe-Gäste. Und die war in diesem Jahr ausgeprägt.

  • Sechs Jahre war Thomas Zahn als Vertriebsleiter für VW Pkw in Deutschland tätig. Nun ist es Zeit für eine neue Aufgabe: Für den Manager geht es im kommenden Jahr in leitender Funktion nach Argentinien.

  • Der Mitsubishi Eclipse Cross bekommt Anfang 2019 eine zusätzliche Antriebsvariante. Gegen den allgemeinen Trend bieten die Japaner ihr Coupé-SUV künftig auch mit einem Diesel an.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.