Get Adobe Flash player

Die neue Romessage ist da! Im Blickpunkt dieser Ausgabe stehen unter anderem unsere cleveren Justiervorrichtungen für Fahrerassistenzsysteme. Von Anfang an haben wir solche Produkte entwickelt, die allesamt unserer Philosophie entsprechen: Eine Werkstattlösung muss dem Anwender Vorteile bringen. Sie muss ihm helfen, seinen Job schnell und ökonomisch zu machen.

Des weiteren berichten wir noch einmal über den Ultraschalllecksucher USM 20128, der vom Markt sehr gut angenommen wird.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Romessage14-1 EN.pdf)Romessage14-1 EN.pdf[Romessage 1-2014 English]500 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage14-1 FR.pdf)Romessage14-1 FR.pdf[Romessage 1-2014 Francais]491 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage14-1 IT.pdf)Romessage14-1 IT.pdf[Romessage 1-2014 Italiano]490 KB
Diese Datei herunterladen (Romessage14-1.pdf)Romessage14-1.pdf[Romessage 1-2014 Deutsch]491 KB

Kfz-Betrieb Aktuell

  • Der Vorstand von Volkswagen Nutzfahrzeuge bekommt zum 1. Juli ein neues Mitglied. Karl Bernqvist wechselt aus den USA nach Hannover. Er bringt reichlich internationale Erfahrung im Nutzfahrzeuggeschäft mit.

  • Um den Ausbildungsmarkt zu stabilisieren und vor allem um Auszubildende aus insolvent gegangenen Betrieben zu unterstützen, beschloss die Allianz für Aus- und Weiterbildung mehrere Maßnahmen. Unter anderem sollen diejenigen eine Prämie erhalten, die einen solchen Azubi übernehmen.

  • Nach außen versucht Volkswagen das Golf-8-Dilemma herunterzuspielen. Doch intern brodelt es in Wolfsburg offenbar stark. Das Management um Herbert Diess muss sich dem Aufsichtsrat erklären. Personelle Konsequenzen scheinen nicht ausgeschlossen.

  • Die Corona-Pandemie trifft Nissan. Der japanische Hersteller muss einen hohen Verlust verkraften. Erste Sparmaßnahme ist die Schließung des Werks in Barcelona. Weitere Kürzungen werden wohl folgen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.