Get Adobe Flash player

 Romess Rogg GmbH & Co. KG
 Dickenhardtstr. 67
 78054 VS-Schwenningen
 Tel. +49 (0)7720-9770-0
 Fax +49 (0)7720-9770-25
 E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Die Fachzeitschrift KRAFTHAND berichtet in ihrer aktuellen Ausgabe 20-2013 ausführlich über die Bedeutung intakter Bremsflüssigkeit: Nur wenn sie regelmäßig gewechselt wird, kann sie auch bei hohen Temperaturen den Druck sicher übertragen. Klar, dass sich die Krafhand-Redakteure da beim Spezialisten für Bremsenwartung umgesehen haben und dieser umfangreiche Beitrag ganz im Zeichen von ROMESS steht. Autor Rudolf Guranti beschreibt, wie es zu "weichen Bremsen" kommt - zu jenem Problem, das augenblicklich nur ROMESS-Geräte aufgrund ihrer patentierten Fördertechnologie voll in den Griff bekommen: "Bremsflüssigkeit besitzt die negative Eigenschaft, Wasser aufzunehmen und chemisch zu binden. Im Lauf der Zeit sammeln sich daher immer mehr Wasseranteile in der Bremsflüssigkeit an. Dieses Wasser verursacht zum einen Korrosion auf den inneren metallischen Oberflächen der Bremsenteile wie Hauptbrems- oder Radzylinder, zum anderen bildet es Dampfblasen, die den Siedepunkt herabsetzen. Das heißt, je mehr Wasser in der Bremsflüssigkeit ist, desto niedriger liegt der Siedepunkt. Und weil sich das gemeisch beim bremsen erhitzt, kann ein zu hoher Wasseranteil zum völligen Versagen der Bremsanlage führen, da nicht genügend Bremsdruck aufgebaut werden kann."

Mit dem Brake Tool 8911 runden wir beim Zubehör für die Bremsenwartung unser Portfolio ab. Es ist einsetzbar bei Fahrzeugen aller Marken und spezifisch auf die Ansprüche von ROMESS ausgelegt. Das Tool erlaubt einfaches und komfortables Arbeiten: Es wird mit der Onboard-Diagnoseschnittstelle (OBD 2) verbunden und kommuniziert über diese mit dem Stellmotor. Dieser fährt die Bremsanlage in den Reparaturmodus; nun können die Bremsbeläge gewechselt werden. Das Gerät lässt sich über nur vier Tasten ganz einfach steuern und verfügt über ein Display, das den Mechatroniker stets über den Status der Anwendung informiert.

Schnell, einfach bedienbar und hoch präzise: So stellen sich Werkstattprofis ihre Ausrüstung vor. Im Anwendungsvideo wird klar, dass die Distronic-Justiervorrichtung  ROMESS 09807-10 diese Ansprüche erfüllt.

Hier stellen wir unsere Lenkradwaage RNW 2009 in einem Anwendungsvideo vor - so schnell und einfach geht`s!

Kfz-Betrieb Aktuell

  • Presseberichten zufolge arbeitet die britische Regierung an radikalen Plänen zur Verbesserung der Luftqualität auf der Insel. Unter ein Verbot von Verbrennungsmotoren würden auch Hybride fallen.

  • Die Kartellvorwürfe gegen verschiedene Autobauer vergiften das Klima zwischen den Konzernen. BMW zeigt sich laut Presseberichten vom Vorgehen der Daimler-Führung irritiert und unterbricht Kooperationsgespräche.

  • Mit verschiedenen Maßnahmen will Kia-Deutschland-Geschäftsführer Steffen Cost bei den Händlern für mehr Verkäufe und damit bessere Erträge sorgen. Vor allem die Prozesse im Verkauf sollen professioneller werden.

  • Eine 264 Seiten starke Richtlinie zur CI-konformen Betriebsausstattung hat im Seat-Händlernetz für Irritationen gesorgt. Nach Gesprächen des Händlerbeirats besteht nun wohl Rechtssicherheit für die Betriebe. Einige Partner scheiden jedoch aus.

FacebookMySpaceTwitterDeliciousGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedin